wiki.in.tum.de
Technische Universität München

Rahmenvertrag für Fujitsu/ACER/EIZO Monitore

Zum wirtschaftlichen Bezug von Monitoren wurde federführend von der Universität Würzburg ein Rahmenvertrag für Fujitsu/Acer/EIZO Monitore in einer EU-weiten Ausschreibung für bayerische Hochschulen/Universitäten etabliert. An diesem Rahmenvertrag ist die Technische Universität München verbindlich beteiligt. Den Zuschlag erhielt die Bietergemeinschaft um die Fa. Bechtle. Die TUM wird während der Rahmenvertragslaufzeit durch die Fa. Microstaxx GmbH (Mitglied der Bietergemeinschaft) betreut.

Bezugsberechtigt ist die gesamte Technische Universität München. Der Bezug ist auf Geräte für den dienstlichen Gebrauch beschränkt. Durch die Teilnahme an der Ausschreibung ist die TUM im Vertragszeitraum beim Kauf von PCs und Workstations an den Vertriebspartner Microstaxx gebunden. Der Rahmenvertrag bietet sehr gute Rabatt-Konditionen.

Eckpunkte des Rahmenvertrages

  • Vertragszeitraum: 15.03.2017 bis 31.12.2020
  • Bezugsberechtigt: gesamte Technische Universität München

Bestandteile/Produkte

Fujitsu-Monitore:

  • Displays B-Produktlinie (Advanced): 19”, 22”, 23”, 24" und 27"
  • Displays P-Produktlinie (Superior): 24", 27"

ACER-Monitore:

  • Format 16:9, 22", 23" und 24", Format 16:10, 24"
  • Monitore mit UHD-Auflösung
  • 3D Monitor, NVidia 3D Vision 2 kompatibel, 120 Hz

EIZO-Monitore:

  • Touchscreen 23 Zoll
  • Farbkalibrierbar, Bildschirmgrößen 24" und 27", 16:10

Garantieerweiterung:

36 bzw. 60 Monate Vor-Ort-Service (Austausch innerhalb von 24 Stunden)

Online-Shop

Für die Erstellung von Angeboten und die Bestellung von Produkten steht ein spezieller Microstaxx-Webshop für Mitarbeiter der TU München zur Verfügung.

Für eine Zugangskennung wenden Sie sich bitte an Ihren Information Officer IO oder stellv. IO der Fakultät. Den für Sie zuständigen IO finden Sie hier.

Mitarbeiter der Fakultäten für Mathematik und Informatik wenden sich bitte an den RBG Einkauf unter rbg@in.tum.de / rbg@ma.tum.de

Vertriebspartner

  • Fa. Microstaxx Wilhelm-Kuhnert-Straße 26, D-81543 München

Kontakt

  • Angebote und Beratung: vertrieb(at)microstaxx.de

  • Bestellungen: einkauf(at)microstaxx.de

  • Garantieabwicklung: technik(at)microstaxx.de

Account Manager

Hr. Sergej Rott sergej.rott(at)microstaxx.de

Preise

Die preislichen Konditionen für die TU München erhalten bezugsberechtigte Personen (Mitarbeiter der TUM) im Online-Shop oder auf Angebotsbasis direkt beim Vertriebspartner unter der im Kontakt genannten Funktionsadresse.

Bezug

Jede berechtigte Einheit bestellt auf eigenen Namen und eigene Rechnung. Sie erhält die Vertragskonditionen durch Bezug auf die Vertragsreferenz "Bayerischer Hochschul-Rahmenvertrag Computerarbeitsplätze CAP 2017".

Für Anfragen und Bestellungen sind nur E-Mail Adressen mit der Endung ".tum.de" zugelassen. Die Liefer- und Rechnungsanschrift muß zwingend auf "Technische Universität München" lauten.

Für Mitarbeiter der Fakultäten für Mathematik und Informatik erfolgt die Bestellung über die Rechnerbetriebsgruppe RBG. Verwenden Sie hierzu unser HW-Online-Bestellformular.

Mitarbeiter anderer Fakultäten und Organisationseinheiten wenden sich bitte ausschließlich an Ihre eigene zuständige Einkaufsabteilung. Die Information Officer IO der Fakultäten besitzen weiterführende Informationen zum Rahmenvertrag und koordinieren dessen Nutzung innerhalb der jeweiligen Fakultät.

TUM-Ansprechpartner

Für Fragen zum Rahmenvertrag (keine Produktberatung) steht Ihnen die RBG Einkaufsleitung, E-Mail: einkauf@in.tum.de sowie das ITSZ, Herr Friebe, E-Mail: Friebe(at)zv.tum.de zur Verfügung.
Topic revision: r6 - 07 Jan 2020, OliverBoeslGi95naq
This site is powered by FoswikiCopyright © by the contributing authors. All material on this collaboration platform is the property of the contributing authors.
Ideas, requests, problems regarding Foswiki? Send feedback